Herzliches Willkommen am Comenius-Kolleg! (Feb. 2015)

Neubeginn im Februar - aus dem sonnigen Brasilien ins verschneite Mettingen

Herzlich Willkommen Feb. 2015

Studierende aus vielen Nationen versammelten sich zu Beginn des Sommersemesters 2015 in der Aula des Kollegs, als Thorsten Bahlmann, Leiter des Comenius-Kollegs, die Erstsemester begrüßte. Er wies auf die 43-jährige Geschichte der Schule in franziskanischer Trägerschaft hin, die bereits von Studierenden aus über 100 Nationen besucht worden sei. Das friedliche Miteinander stehe an dieser UNESCO-Projektschule im Mittelpunkt.

weiterlesen... Herzliches Willkommen am Comenius-Kolleg! (Feb. 2015)
Zeugnisausgabe am Studienkolleg (Jan. 2015)

Sechzig aus fünf

DSC00277klein

Wieder einmal gab es Zeugnisse, wieder einmal beendeten Studierende des Studienkollegs mit der Feststellungsprüfung ihre Zeit im Studienkolleg in Mettingen.

Diesmal waren es über sechzig aus fünf Kontinenten, die am 12. Januar 2015 ihre Zeit in Mettingen abschlossen und damit einen neuen Abschnitt in ihrer Ausbildung begannen, indem sie sich die Berechtigung zum Studium erworben hatten.

 

Die Begriffe Toleranz und Vorurteil standen bei den Worten, die zur Verabschiedung gesprochen wurden, im Vordergrund.

Schulleiter Thorsten Bahlmann stellte an einem Beispiel dar, wie schnell Vorurteile Gemeinschaft zerstören können. Insbesondere, aber nicht nur die Vorurteile, die man gegenüber den Bewohnern eines anderen Staates oder gegenüber einer anderen Religion hat.

 

 

weiterlesen... Zeugnisausgabe am Studienkolleg (Jan. 2015)
Abiturientenentlassung ist seit vielen Jahren ein Festtag für das Comenius-Kolleg (Dez. 2014)

223n

 Mit den Worten „Heute stehen wir hier und brennen darauf, gleich unsere Zeugnisse entgegenzunehmen“ begrüßten Jana Knipping und Martin Vogelmann, Sprecher des Abiturjahrgangs, die zur Entlassungsfeier am Comenius-Kolleg versammelten Studierenden, Eltern und Lehrer. „Vor knapp drei Jahren waren wir ähnlich aufgeregt, als wir zum ersten Mal erwartungsvoll das Foyer des Comenius-Kollegs betraten. Jetzt sind aus den damaligen Sitznachbarn Freunde geworden und die Lehrer nennen wir nun Susi, Carla, Norbert … .“

weiterlesen... Abiturientenentlassung ist seit vielen Jahren ein Festtag für das Comenius-Kolleg (Dez. 2014)
Verwendung der Spendengelder des Sporttages des Comenius-Kollegs

197g

Fortschritt und Wachstum durch einen Staudamm und nur „ein paar Indigene“, die ihre angestammten Siedlungen verlassen müssen? Ist Strom aus Wasserkraft denn nicht „grün“ und nachhaltig? Mit diesen Problemen beschäftigte sich Silke Tribukait von der Aktion Solidarische Welt (ASW) bei ihrem engagierten Vortrag im Comenius-Kolleg. Sie war aus Berlin angereist, um über die Verwendung eines Teils des Geldes zu informieren, das beim Sport- und Spendentag im Mai durch einen Lauf von Studierenden und Lehrenden von Osnabrück nach Mettingen gesammelt worden war. 2000 Euro davon waren an „Movimento Xingu Vivo Para Sempre“ gegangen.

weiterlesen... Verwendung der Spendengelder des Sporttages des Comenius-Kollegs
„Lidl lohnt sich“ –auch für den Fairen Handel?

 Lidle

Seit Lidl - und andere Discounter - faire Produkte anbieten, ist der Umsatz des Fairen Handels immens gestiegen. Wie diese und andere Entwicklungen des Fairen Handels zu beurteilen sind, wollten einige Studierende des VWL-Grundkurses des 6.Semesters bei ihrem Besuch im Aktionszentrum 3.Welt in Osnabrück erfahren und diskutieren. Denn sie hatten sich in diesem Semester u.a. mit dem Fairen Handel als Alternative zum traditionellen Wirtschaften im Sinne von „ethischem“ und „nachhaltigem“ Konsum auseinandergesetzt.

weiterlesen... „Lidl lohnt sich“ –auch für den Fairen Handel?