Neue Spendenmöglichkeiten

Wie einige auf der Startseite des Comenius-Kollegs gesehen haben, sind wir bei der Suchmaschine 'Bildungsspender.de/comenius-kolleg' angemeldet.

Wenn man über diese Seite (www.bildungsspender.de) nun im Internet etwas bestellt, geht das Geld, was die Shops normalerweise für Werbung an die großen Suchmaschinen bezahlen, direkt an das Comenius-Kolleg. (Erklärvideo: https://www.bildungsspender.de/comenius-kolleg/erklaervideos)

Wie hoch die Spende der Shops jeweils ist, ist unterschiedlich.

Es liegt zwischen 4% und 10% des Bestellwertes.

Bei 30€ gehen also bis zu 3€ als Spende ans Kolleg.

Der Einkauf wird dadurch nicht teurer, man bezahlt die normalen Preise bei den Shops, nur die Shops geben als Dank eine Spende weiter.

Noch leichter ist es mit dem für viele Browser zu installierenden Shop-Alarm (unten auf der Seite Bildungsspender).

Dann braucht man nicht über die Seite www.bildungsspender.de/comenius-kolleg einzukaufen, sondern kann direkt, wenn man auf einen teilnehmenden Shop geht, sehen, dass eine Spende ans Kolleg getätigt wird.

Leider gibt es diesen Shop-Alarm noch nicht für mobile Geräte, wie Smartphones oder Tablets.

Wenn wirklich viele Personen ihren Online-Einkauf über diese Möglichkeiten abwickeln, kommt schon eine Menge Geld als Spende zusammen. Diese Spende kann das Comenius-Kolleg nutzen, um notwendige Anschaffungen zu tätigen.

Darüber hinaus gibt es auf www.bildungsspender.de/comenius-kolleg auch die Möglichkeit, über eine SMS Spenden ans Kolleg zu senden.

Helpedia Comenius Kolleg

Weiterhin sind wir nun auch bei Helpedia (www.helpedia.de/organisationen/comenius-kolleg) angemeldet.

Hier ist die Phantasie gefragt. Jeder kann doch Spendenaktionen zugunsten des Kollegs starten und selbst dafür Werbung machen. Maßnahmen anderer Schulen sind z.B. Laufaktionen.

 

Wir hoffen auf gute Nutzung dieser neuen Möglichkeiten.