Vom Geist der Franziskaner geprägt - Abschluss Juli 2016

128 Absolventen des Mettinger Comenius-Kollegs erhielten jetzt ihre Zeugnisse. Besonders freute sich der Kollegleiter Thorsten Bahlmann über die stattliche Zahl an Absolventen. Denn zusammen mit den Abiturienten erhielten auch die Prüflinge des Studienkollegs ihre Zertifikate. Das teilt das Kolleg in einer Presse-Information mit.

 

DSC01567
DSC01569
DSC01570
DSC01573
DSC01584
DSC01588
DSC01594
DSC01596
DSC01608
DSC01609
DSC01614
DSC01616
DSC01617
DSC01623
DSC01624
DSC01627
DSC01634
DSC01635
DSC01644
DSC01650
DSC01651
DSC01653
DSC01654
DSC01655
DSC01658
DSC01666
DSC01674
DSC01684
DSC01685
DSC01687
01/30 
start stop bwd fwd

Bei einer kleinen Feier, die wie immer von der international besetzten Musik- und Chor-AG unter der Leitung von Reinhild Veerkamp begleitet wurde, bedankte sich die Semestersprecherin Nadja-Yasmin Ernsting in einer sehr persönlich gehaltenen Rede bei allen Mitarbeitenden am Kolleg für die Unterstützung in den vergangenen drei Jahren. Besonders betonte sie, dass das Schulleben spürbar vom franziskanischen Geist geprägt sei. Sie sparte allerdings auch nicht an Kritik und verwies darauf, dass das Abitursemester unter unvermeidbaren Lehrerwechseln etwas gelitten habe, was aber der Leistung keinen Abbruch tat.

Für die Studienkollegiaten bedankte sich Andrea Cifuentes aus Kolumbien für das gute Lernklima. In ihrer Ansprache verglich sie das Kolleg mit dem Zusammenleben in einer Familie und gab der Hoffnung Ausdruck, dass die international geknüpften Kontakte auch in der Zukunft Bestand haben.

Thorsten Bahlmann wies in seiner Rede auf einen Grundpfeiler des Kolleglebens hin: den Dialog unter den Kulturen und Religionen. Nur so könne es gelingen, dass junge Menschen aus 45 Nationen friedvoll und harmonisch miteinander lernen können. Auch im 44. Jahr seines Bestehens zeige sich das Comenius-Kolleg als eine feste Größe in der Mettinger Schullandschaft. Bahlmann freute sich auch über die große Zahl an sehr guten Abschlüssen, darunter Zeugnisse mit dem Notendurchschnitt 1,0.

 

Die Namen der Absolventen:
Ihre Zeugnisse erhielten: Thomas Bertram, David Blanke, Stefan Brands, Nadja-Yasmin Ernsting, Fabian Frese, Laura Funk, Julia Geyer, Aline Greiwe, Angelina Hanecke, Daniel Heyer, Bleranda Idrizi, David Juchem, Amely Kamper, Jamila Katkay, Melanie Klepatz, Nils Krabbe, Thorsten Krieger, Jan Josef Lücke, Björn Mengershausen, Lawinia Pott, Angela Ramljak-Teepe, Michael Richter, Adelina Rommel, Albert Schneidmiller, Bela Schöning, Konstantin Trojanov, Tom Verlemann, Marvin Verbarg, Tina von den Benken, Florian Wallner, Jonathan Witte, Magnus Wochnowski, Cassandra Zankl, Relana Brinkmann, Hendrik Egbers, Christoph Ilenseer, Frauke Köhne, Josia Menken, Jenny Nieland, Richard Riley, Kristoffer Spieß, Matthis Töpker, Christian Wiechert, Ali Abbasi, Husam Faroq Mohammed Abdullah, Dilgesh Abed, Awab Mohammed Aboluhom, Philip Awinda Akinyi, Wafaa Al Borom, Abdulkareem Al-Ali, Victor Andres Alarcon Rizzo, Mohammad Alasmar, Juanita Arango Vallejo, Abed Asaad, Ghita Baidi, Ardrianna Balcazar Sacchettoni, Ilham Belfqih, Guilherme Bonn de Hollanda, Sajan Budhathoki, Evert Andrés Buzón Badillo, Lluvia Cabrera Herrera, Josselyne Ginger Cabrera Honores, Giovanna Andrea Cifuentes Vanegas, Ana Gabriela Contreras Durand, Gustav Costa Zimpel, Camilo Cruz Moreno, Vinicius Dalpiccol, Claudia Dalilah De Oliveira Asbun, Dayane De Paula Gomes, Charity Christlieb Desach Kertawiguna, Youssouf El Hallaissi, Shadi Ezoji, Farah Mae Generalis-Klute, Leonardo Gomes Boaventura Costa, Carlos Gonzales del Rey, Sanju Gurung, Zakaria Hammadi Lamrani, Hedin Jesus Heckmann Linares, Paula Alejandra Hernández Lozada, Salma Idrissi, Siba Jarkas, Basel Jarkas, Mazen Kadi Bahri, Tamari Kakashvili, Deniz Köyünç, Anastasiya Kurylchyk, Glen Lalo, Mónica López, Samia Maouhoub, Mehrnegar Masoudian, Wilson Mendieta Jimenez, Andrés Felipe Mendoza Varela, Apinrix Menoha, Natália Miranda Brasil, Anas Miri, Juan Manuel Montes Santa, Daniel Morais de Araujo Pinheiro, Mohamad Moustafa, Reza Niazi, Liara Oliveira Sousa, Joan-Niklas Palicio Wichmann, Jorge Luis Pedrazas Berkhan, Mauricio Peredo Valdés, Marina Perli Schwarz, Daniela Alexandra Pernia Diaz, Alejandro Alberto Pichon Dávila, Bibiana Poveda Varga, Davood Rahbaralam, Clara Sophia Rendón Schatanek, Carlos Felipe Reyes Kempff, Ebrahim Rezai, Maria ose Rodriguez Zarama, Laura Sánchez Medina, Luis Ricardo Sandoval Melgarejo, Paulet Michelle Scacco Revelo, Malek Shaban, Elnaz Shademrouz, Angelica Simmonds, Mohamed Sinouh, Nelson Javier Suarez Pacheco, Ana Gabriela Tello artinez, Alejandra Torres Silva, Artsem Trush, Ricardo Valdez Sánchez, David Fernando Verastegui Stiglich, Ximena del Pilar Vivar Cornejo, Roujeen Yosef, Imane Zarhbouch.